The Man from U.N.C.L.E.

The Man from U.N.C.L.E.

Guy Ritchie is back. Der Mann, der schon bei Snatch und den Sherlock Homes Filmen (mit Robert Downey Jr.) die Zügel in der Hand hatte, bringt mit seinem neusten Werk 2 Spione aus den 60ern in die Kinos.

The Man from U.N.C.L.E. spielt in der Zeit des kalten Krieges. Der Amerikaner Napoleon Solo (Henry Cavill) und der Russe Illya Kuryakin (Armie Hammer) arbeiten für das United Network Command for Law Enforcement (kurz U.N.C.L.E) und sind einem mysteriösen, kriminellen Organisation auf der Spur.

Der Film ist eine Neuauflage der TV Serie Solo für O.N.C.E.L. und erinnert mich etwas an die guten alten James Bond Filme mit Sean Connery. Und der Trailer lässt vermuten, dass er sich nicht allzu ernst nimmt.

Also gute 60er Jahre Action mit einer guten Priese Humor.

Der Film startet Anfang Herbst 2015 in den Kinos.